Feiertage je Bundesland

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin

- Brandenburg

- Bremen

- Hamburg

- Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- NRW

- Rheinland-Pfalz

- Saarland

- Sachsen

- Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Thüringen

Feiertag

- Fronleichnam

Brückentage

- Brückentage 2018

Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de

Service

- Feiertage 2018

- Impressum & Kontakt

Feiertage 2018

Wann sind gesetzliche Feiertage 2018 in Deutschland?

Auch bei der Suche wann die Termine der Feiertage 2018 sind, werden in erster Linie Überlegungen im Zusammenhang mit Urlaub oder zumindest Kurzurlaub im Vordergrund stehen, denn schließlich muss man häufig schon sehr früh seinen Urlaub planen. Aus diesem Grund haben wir auf www.urlaub-2018.info auch wieder Links zu Reiseportalen mit Urlaubsangeboten veröffentlicht.

Bei den meisten Feiertagen handelt es sich um gesetzliche Feiertage mit einem kirchlichen Hintergrund. Dieser kann allgemein christlich sein, aber auch entweder katholisch oder evangelisch sein, was jedoch häufig dazu führt, dass nur die Bewohner einiger Bundesländer von bestimmten freien Tagen profitieren.

Viele dieser Tage sind außerdem beweglich, da sie sich am Kirchenjahr orientieren und jeweils nur auf den gleichen Wochentag fallen, aber jedes Jahr auf andere Kalendertage. Der 1. Mai und der 3. Oktober haben jedoch keinen kirchlichen Hintergrund.

Nachfolgend erfahren Sie die Termine für gesetzliche Feiertage 2018

Mo.

1. Januar

Neujahr, Neujahrstag (bundesweit)

Sa.

6. Januar

Heilige drei Könige, Erscheinungsfest (Baden-Württemberg, Bayern & Sachsen-Anhalt)

Fr.

30. März

Karfreitag (bundesweit)

So.

01. April

Ostersonntag (bundesweit)

Mo.

02. April

Ostermontag (bundesweit)

Di.

1. Mai

Erster Mai, Tag der Arbeit (bundesweit)

Do.

10. Mai

Christi Himmelfahrt, Himmelfahrtstag (bundesweit)

So.

20. Mai

Pfingstsonntag (Brandenburg)

Mo.

21. Mai

Pfingstmontag (bundesweit);

Do.

31. Mai

Fronleichnam, Fronleichnamstag (Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland sowie in einigen Gemeinden in Sachsen & Thüringen)

Mi.

15. August

Mariä Himmelfahrt, Maria Himmelfahrtstag (Saarland, sowie in Bayern in Gemeinden mit überwiegend katholischer Bevölkerung (über 80%)

Mi.

3. Oktober

Tag der deutschen Einheit (bundesweit)

Mi.

31. Oktober

Reformationstag, Reformationsfest (Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt & Thüringen; ab 2018 auch in Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein)

Do.

1. November

Allerheiligen, Allerheiligentag (Baden-Württemberg, Bayern, NRW, Rheinland-Pfalz und Saarland)

Mi.

21. November

Buß- und Bettag (Sachsen und Schulfrei in Bayern)

Di.

25. Dezember

1. Weihnachtstag / 1. Weihnachtsfeiertag (bundesweit)

Mi.

26. Dezember

2. Weihnachtstag / 1. Weihnachtsfeiertag (bundesweit)

Tipps und Infos rund um das Thema Urlaub gibt es, sobald Urlaubsangebote verfügbar sind, auf www.urlaub-2019.info für das Jahr 2019. Besonders gut wirken sich die freien Tage über Ostern und Weihnachten aus, da man zu diesen Zeiten besonders gut Urlaubstage sparen kann.

 

 
Alle Termine ohne Gewähr